ZURÜCK ZUR PRODUKTÜBERSICHT

Griechischer Salat mal anders

Hier 1,00 € Rabatt

Griechischer Salat mal anders

ZUTATEN

  • 2 Packungen Salakis -25% Salz (à 180 g)

  • 2 EL Olivenöl
  • 1-2 TL helle Balsamicocreme
  • bunter, grob geschroteter Pfeffer
  • einige geschnittene Basilikumblättchen
  • 2 (Ochsenherz-) Tomaten
  • 1 kleine Salatgurke
  • 1 rote Zwiebel
  • einige grüne Salatblätter
  • 1 Ciabatta (ca. 200 g)

ZUBEREITUNG

  1. Salakis abtropfen lassen und längs halbieren. Öl, Balsamicocreme, Pfeffer und Basilikum verrühren, die Salakis-Scheiben damit bestreichen und kurze Zeit marinieren. Tomaten und Gurke waschen.
  2. Bei den Tomaten den Stielansatz entfernen und die Tomaten in Scheiben schneiden. Gurke schälen, vierteln und die Viertel längs in Scheiben schneiden.
  3. Zwiebel abziehen und in feine Ringe schneiden. Salat waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke zupfen. Salatzutaten zu 8 Portionen dekorativ aufeinanderschichten und dabei mit Salakis abschließen.
  4. Ciabatta in Scheiben schneiden und dazu servieren.

Nährwerte pro Portion: ca. 439 kcal, E 18,4 g, F 25,9 g, KH 31,9 g