ZURÜCK ZUR PRODUKTÜBERSICHT

Mit Salakis gefüllte Hähnchenbrüste vom Grill

Hier 1,00 € Rabatt

Leckeres vom Grill

Mit Salakis Schafkäse gefüllte Hähnchenbrüste vom Grill

ZUTATEN

  • 200 g Salakis Schafkäse

  • 2 doppelte Hähnchenbrustfilets (ca. 700 g)
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 160 g gegrillte, eingelegte Paprikafilets a. d. Glas
  • Kräuter
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Bögen Alufolie à 30 x 30 cm

ZUBEREITUNG

  1. Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in der Mitte voneinander trennen. Das Fleisch von losen Häuten und Sehnen befreien und jeweils seitlich eine Tasche einschneiden. Auseinander klappen und mit dem Handballen leicht flach klopfen. Mit Pfeffer würzen.
  2. Die Paprikafilets in 8 Streifen schneiden und je eine Scheibe auf das Hähnchenfleisch geben. Den Salakis der Länge nach in 4 Stücke teilen und auf die Paprikastreifen legen. Mit den Kräutern bestreuen und mit den restlichen Paprikastreifen bedecken. Die Brüste zusammenklappen und mit Pfeffer würzen.
  3. Die Alufolie mit Öl bepinseln, die Brüste fest darin einwickeln und die Enden bonbonartig zudrehen. Die Päckchen unter gelegentlichem Wenden auf dem Grillrost 15 bis 20 Min. bei mittlerer Hitze garen. Anschließend einige Minuten ruhen lassen, auspacken und in Tranchen schneiden.

Nährwerte pro Portion: ca. 316 kcal, E 49,2 g, F 12,3 g, KH 1,6 g