ZURÜCK ZUR PRODUKTÜBERSICHT

Bulgurpfanne

Hier 1,00 € Rabatt

ZUTATEN

  • 2 Packungen Salakis BackSchafkäse Natur (jeweils 2 x 100 g)

  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Paprikaschote (ca. 250 g)
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 g Bulgur
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 3 EL fein gehackte Minzblättchen
  • 3 EL fein gehackte Petersilienblättchen
  • Salz, Cayennepfeffer
  • Minze- und Petersilienblättchen zum Dekorieren

ZUBEREITUNG

  1. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, quer in feine Ringe schneiden. Paprikaschote waschen, längs halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen, Fruchtfleisch fein würfeln.
  2. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Paprika zugeben und unter Rühren 3-4 Minuten andünsten. Bulgur untermischen, noch 2-3 Minuten mitbraten.
  3. Gemüsebrühe angießen, alles gut vermischen und nach Packungsanweisung ca. 12-15 Minuten garen, bis die ganze Flüssigkeit verkocht ist.
  4. Zitronensaft und fein gehackte Kräuterblättchen untermischen, alles mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken, vom Herd nehmen und abgedeckt noch 3-4 Minuten ziehen lassen.
  5. Restliches Olivenöl in einer zweiten Pfanne erhitzen, BackSchafkäse darin nach Packungsanweisung braten. Bulgurpfanne auf vier Teller verteilen, je 1 gebackenen Schafkäse dazu anrichten, mit Minze- und Petersilienblättchen bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion: ca. 419 kcal, E 12,7 g, F 18 g, KH 49,5 g