ZURÜCK ZUR PRODUKTÜBERSICHT

Raclette-Variationen mit Feigen und Salakis

Hier 1,00 € Rabatt

Raclette mal anders

Raclette-Variationen

ZUTATEN

  • 200g Salakis Natur

  • 3 Feigen
  • 1-2 Zweige Rosmarin
  • 60g Walnusskerne
  • 3 EL flüssiger Honig

ZUBEREITUNG

  1. Feigen waschen, putzen und in Spalten schneiden. Rosmarin waschen, abschütteln und die Nadeln von den Zweigen zupfen. Salakis grob zerbröseln.
  2. Nüsse und Feigenspalten in Pfännchen geben und mit Salakis bestreuen. Etwas Honig darüber träufeln und mit Rosmarin würzen.