ZURÜCK ZUR PRODUKTÜBERSICHT

Veggie-Grillteller mit Salakis Backschafkäse

Hier 1,00 € Rabatt

ZUTATEN

  • 2 Packungen BackSchafkäse Natur (jeweils 2 x 100 g)

  • 1 Bio-Salatgurke (ca. 250 g)
  • Salz
  • 200 g Sahne-Joghurt
  • 2 EL fein gehackter Dill
  • 2 EL Weißweinessig
  • Pfeffer, Zucker
  • 2 Zucchini (ca. 300 g)
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 EL fein gehackte Thymianblättchen
  • Dillzweige zum Dekorieren

ZUBEREITUNG

  1. Gurke putzen, waschen, auf der Gemüsereibe grob raspeln, in einer Schüssel mit 3-4 Prisen Salz vermischen, alles 5 Minuten Wasser ziehen lassen. Gurkenraspel mit den Händen gut ausdrücken, Wasser abgießen.
  2. Gurke mit Joghurt, Dill und Weißweinessig vermischen, mit Salz, Pfeffer und 1-2 Prisen Zucker abschmecken. Zucchini putzen, waschen, trocknen, einmal quer halbieren, dann die Hälften in feine Scheiben schneiden.
  3. 4 EL Olivenöl mit Thymianblättchen vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchinischeiben in eine flache Auflaufform legen, gleichmäßig mit dem Thymianöl beträufeln und mindestens 10 Minuten ziehen lassen.
  4. Salakis Grill Cheese längs halbieren und mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Die 4 Salakis BackSchafkäse mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Zucchinischeiben, Grill Cheese und BackSchafkäse auf dem Grill knusprig braten.
  5. Zum Servieren pro Person je ¼ der gegrillten Zucchinischeiben mit je 1 Hälfte Salakis Grill Cheese, 1 Salakis BackSchafkäse, einem Klecks Gurken-Joghurt- Dip und ein paar kleinen Dillzweigen anrichten.

Nährwerte pro Portion: ca. 479 kcal, E 14,6 g, F 39 g, KH 17 g