ZURÜCK ZUR PRODUKTÜBERSICHT

Cannelloni mit Spinat und Salakis

Hier 1,00 € Rabatt

Cannelloni mit Spinat und Salakis

ZUTATEN

  • 1 Packung Salakis Scheibe Natur

  • 20 Cannelloni
  • 500g TK Spinat
  • 2 rote Zwiebel
  • ½ TL Muskatnuss
  • 2 Knoblauchzehen gerieben
  • 500 ml passierte Tomaten
  • ½ Chili entkernt
  • Olivenöl
  • Zucker

ZUBEREITUNG

  1. 1 kleingehackte Zwiebel mit 1 geriebenen Knoblauchzehen in einer Pfanne anbraten, Spinat dazugeben. Währenddessen den Salakis zerkleinern. Pfanne vom Herd nehmen, den Salakis hinzugeben und vermengen.
  2. Die Spinat-Käse-Masse in die Cannelloni füllen und diese in eine Auflaufform einschichten. Die zweite Zwiebel schälen und klein schneiden, mit Knoblauch kurz anbraten. Die passierte Tomaten dazugeben, durchschmoren lassen, mit etwas Zucker und Chili abschmecken.
  3. Butter zerlassen, mit Mehl bestäuben, kurz köcheln lassen. Milch dazugeben und unter Rühren aufkochen lassen. Mit Muskatnuss abschmecken.
  4. Zunächst die Tomatensoße über die Cannelloni geben, anschließend die Béchamel-Sauce.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180°C Umluft ca. 40 Minuten backen lassen