ZURÜCK ZUR PRODUKTÜBERSICHT

Pikante Pasta mit Tintenfisch und Salakis

Hier 1,00 € Rabatt

Pikante Pasta mit Tintenfisch und Salakis

ZUTATEN

  • 180 g Salakis Leicht

  • 400 g kleine Tintenfische küchenfertig
  • je 1 rote und grüne Peperoni nach Belieben auch mehr
  • 2 Knoblauchzehen
  • 12 bis 15 grob gestoßene schwarze Pfefferkörner
  • 4 EL Olivenöl
  • 250 g Kirschtomaten
  • 350 g Röhrennudeln (Penne)
  • Salz
  • 1 EL eingelegte Kapern
  • 1 EL gehackte Petersilie

ZUBEREITUNG

  1. Die Tintenfische gründlich waschen. Die sackförmigen Körper in dünne Streifen und die Tentakeln in Stücke schneiden. Die Peperoni der Länge nach halbieren, putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und in dünne Blättchen teilen. Tintenfisch, Peperoni, Knoblauch, schwarzer Pfeffer und Olivenöl in eine Schüssel geben und ca. 20 Minuten durchziehen lassen.
  2. Inzwischen die Kirschtomaten waschen, halbieren, den Strunk entfernen und vierteln. Die Nudeln laut Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen. Eine große Pfanne erhitzen, den marinierten Tintenfisch samt Marinade hinein geben und ca. 4 Min. braten.
  3. Tomaten und Kapern zufügen, alles mit Salz würzen. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Den Inhalt der Pfanne hinzufügen und unterheben. Salakis grob zerkrümeln, hinzufügen und unterrühren.
  4. Die Pasta in tiefen Tellern anrichten und mit der Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion: ca. 831 kcal, E 69 g, F 28 g, KH 74 g